Seychellen

Strandhopping auf La Digue – Grand’ Anse, Petite Anse und Anse Cocos

Kleine Drei-Strände-Tour auf der Seychelleninsel La Digue.

Anse Cocos
Anse Cocos

Angesichts der zurückgelegten Distanz war dies eher ein Strandspaziergang als eine Wanderung, angesichts unseres Schweißverlustes glich dies jedoch schon eher einer Himalayabesteigung.

Grand’ Anse

Wir radelten in den Südosten von La Digue und stellten beim Strandrestaurant Loutier Coco unsere Räder ab. Von dort schlenderten wir entlang des herrlichen Strandes Grand’ Anse bis zum Nordostende, wo ein kleiner Pfad begann und sich über eine kleine Felsnadel wand. Am Strand herrschte leider starke Brandung, was das Schwimmen unmöglich machte. Zum Wellenspringen war dies jedoch ideal. Der Strand bietet wenig Schatten, punktet aber durch seine Weitläufigkeit und den hellen Sand. Wenn man oben auf der Felsnadel um ein paar kleinere Felsblöcke herumklettert hat man einen phantastischen Blick auf die Grand’ Anse.

Grand Anse auf den Seychellen
Grand Anse auf den Seychellen

Petite Anse

Auf der anderen Seite unten an gekommen, schließt dann direkt der Strand Petite Anse an. Der Name passt nicht wirklich, da er nicht weniger klein ist als die Grand’ Anse. Der Sand kommt einem hier fast noch weißer und unberührter vor. Leider fehlt auch hier ein Schattenplätzchen.

Petite Anse
Petite Anse

Anse Cocos

Hinter dem Strand schlängelt sich der Pfad weiter durch eine Graslandschaft und dann wieder über einen kleinen bewaldeten Hügel bis man dann schließlich die Anse Cocos erreicht. Der Strand ist fast völlig menschenleer und das Meer nicht ganz so aufgewühlt. Von hier aus kann man entweder weiter die Insel umrunden, oder wieder den Rückweg antreten.

Weg zur Anse Cocos
Weg zur Anse Cocos

Da die drei Strände fast völlig unverbaut und nur von üppiger Natur umgeben sind zählen Sie für uns zu den schönsten Stränden von La Digue.

Restaurant Loutier Coco
Restaurant Loutier Coco

Tip: Das Strandrestaurant Loutier Coco bietet Sonntags immer ein Fischbuffet und während der restl. Tage Creolisches Buffet an. Die Zubereitung findet im Freien über dem Grill statt, so dass man die Düfte schon bis in weite Entfernung riechen kann.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.