Anse Lazio

Vom Anse Lazio zum Anse Georgette

Strand zu Strand Wanderung im Norden der Insel Praslin auf den Seychellen.

Die Tour zur Anse Georgette, einer kleinen – und natürlich wie alle Strände auf den Seychellen ausgesprochen schönen – Bucht im Nordwesten der Insel Praslin begann für uns an der Anse Lazio einem nicht minder schönen aber weitaus einfacher zu erreichenden Strand am Ende der Küstenstraße im Norden über Le Rocher, Baie Ste. Anne und Anse Volbert Village.

Anse Lazio
Anse Lazio

Die Anse Georgette befindet sich innerhalb eines Luxus-Hotelressort (Lémuria Resort) und dieses kann natürlich auch weniger wanderfreudig per Auto oder Bus angesteuert werden, doch das Ziel ist wie immer auch der Weg, und nicht zu vergessen, die herrliche Aussicht, die sich vom höchsten Punkt des Hügels zwischen Ausgangspunkt und Ziel bietet. Blauer Himmel, türkises Meer und grüne Vegetation.

Nun sind die Seychellen nicht gerade Reiseziel Nummer Eins, was das Bergwandern betrifft. Denn bei 30 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von 75% kommt man schon bei kleinen Hügeln kräftig ins Schwitzen.

Anse Georgette
Anse Georgette

Ein solcher kleiner Hügel liegt zwischen den beiden Stränden und kann in einer guten Stunde Fußmarsch überquert werden, so man denn den Weg findet. Glücklicherweise trafen wir, schon unterwegs, einen freundlichen Einheimischen, der uns anbot, uns zu führen, was sich als Glücksfall herausstellte, da wir den Weg mit höchster Wahrscheinlichkeit alleine nicht gefunden hätten.

Anse Georgette
Anse Georgette

Und als wir tatsächlich später den Golfplatz des Ressorts entdeckten, waren wir auch sicher, dass der Einheimische nicht vorhatte, uns unserer Wertgegenstände zu entledigen, ganz im Gegenteil bekamen wir noch ein paar Sternfrüchte mit auf den Weg.

Nach einem Bad im Meer und etwas Entspannung nahmen wir den Rückweg durch das Ressort und nahmen den Bus zurück.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.