Aussichtsreiche Tour von Il Colle auf den 2156m hohen Gipfel am Lago Maggiore im nördlichen Piemonte.

Gipfel des Monte Zeda
Gipfel des Monte Zeda

Ausgangspunkt der Tour war der Parkplatz an der kurvenreichen Straße zwischen Trarego-Viggiona kurz vor Colle (1238m) auf der rechten Seite kommend vom nächst größeren Ort Cannero.

Forstweg
Forstweg

Von dort ging es eben entlang einer Fahrstraße ca. eine Stunde bis zu einem weiteren kleinen Parkplatz, den man auch mit einem nicht-geländegängigen Fahrzeug erreichen kann. Wir hatten aber doch etwas Sorge und ließen das Auto lieber stehen.

Der Weg führt durch Birkenwälder
Der Weg führt durch Birkenwälder

Vor dem Monte Bavarione (1505m) verzweigt der Weg, einmal links um den Berg herum auf der sonnigen Wiesenseite und einmal rechts herum durch den schattigen Wald. Die Wege treffen sich dann auf der anderen Seite wieder nahe der Alpe Archia (1369m).

Aussicht auf den Lago Maggiore
Aussicht auf den Lago Maggiore

Von dort beginnt dann der eigentliche durchaus steile Aufstieg zum Gipfel des Monte Zeda (2156m). Obwohl es von unten weitaus einfacher ausschaut, haben es die letzten nicht enden wollenden Meter durchaus in sich.

Bergpanorama am Monte Zeda
Bergpanorama am Monte Zeda

Die meiste Zeit des Weges hat man eine herrliche Aussicht hinab auf den Lago Maggiore. Der Rückweg allerdings nach dem Abstieg vom Gipfel scheint nicht mehr enden zu wollen. Nach ca. 8 Stunden reine Gehzeit erreichen wir wieder den Ausgangspunkt der Tour.

Ähnliche Artikel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.