Eine sehr schöne Tour in Tirol führt entlang der Stuibenfälle nahe Reutte. Wir gingen den Weg in den Abendstunden und es war angenehm leer und entspannend.

Start am Elektrizitätswerk

Erster Wasserfall der Stuibenfälle am Elektrizitätswerk

Die Tour beginnt bei den Elektrizitätswerken Reutte, wo man auch parken kann. Von hier folgt man der Beschilderung in Richtung Stuibenfälle entlang des Bachlaufs. Der Weg ist auch Teil des Hermannsteig. Entlang von kleineren Wasserfällen, Teichen und Gumpen geht es hinauf in ein sich weiter öffnendes Tal. Dort liegt der Große Stuibenfall und lädt zu einer kleinen Rast ein.

Weiterer Wasserfall

Hinauf zur Aussichtskanzel und zum Kleinen Plansee

Weiter geht es dann etwas steiler hinauf zu einer Aussichtskanzel und vorbei an einem weiteren Wasserfall bevor man später den Kleinen Plansee erreicht, wo man bei einem Wehr über eine Brücke auf die andere Seite des Tals wechseln kann.

Blick von der Aussichtskanzel

Über den Ministersteig

Hier geht es dann auf dem Ministersteig zurück zum Ausgangspunkt am Umspannwerk. Man hat dabei sehr schöne Aussichten hinunter auf das Tal durch das man gekommen ist.

You may also like

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.