Lost Valley

Lost Valley in den Schottischen Highlands

Beeindruckende Wanderung ins Lost Valley im schottischen Glen Coe.

Unsere Tour ins Lost Valley am Bidean nam Bian in den schottischen Highlands starteten wir am Parkplatz am Pass von Glen Coe (A82). Zuvor hatten wir ein sehr leckeres Frühstück zu uns genommen und waren nun frisch gestärkt, dem langsam einsetzenden Regen zu trotzen.

Aufstieg zum Lost Valley
Aufstieg zum Lost Valley

Wir überquerten den River Coe, der sich eine kleine Schlucht gegraben hatten, überwanden einen Zaun und machten uns an den Aufstieg ins Verlorene Tal.

Das verlorene Tal
Das verlorene Tal

Eher Stufenweise ging es über und zwischen teilweise große Felsen nach oben. Der Weg war teilweise schlecht auszumachen. Wir erreichten aber trotzdem nach einer guten Stunde (incl. Fotostopps) das kleine Hochtal am Ende des Aufstiegs. Dort, so erzählte uns unser B&B-Wirt, sei auch für ‚Highlander’ gedreht worden.

Drehort für Highlander
Drehort für Highlander

Ursprünglich hatten wir geplant, im Nachbartal Coire nan Lochan wieder zurückzugehen, doch trieb uns der Regen wieder eher zurück zum Parkplatz.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.