Ponta de Sao Laurenco

Ponta de São Laurenço auf Madeira

Tour an der Felsenküste der äußersten Landzunge von Madeira.

Unser Ausflug in den Osten führte uns zu unserer Tour auf die Ponta de São Laurenço, die äußerste Landzunge von Madeira.
Im Gegensatz zum sonst saftig grünen Bewuchs der Blumeninsel war hier fast alles trocken und verdörrt.

Ponta de São Laurenço
Ponta de São Laurenço

Trotzdem oder gerade auch deswegen bot sich hier bei bestem Wetter eine spektakuläre Tour entlang der Felsenküste mit herrlichen Ausblicken auf den tiefblauen Atlantik.

Graslandschaften
Graslandschaften

Über eine etwas engere aber gut gesicherte Passage kamen wir hinüber zur Casa do Sardinha, einer kleinen Oase inmitten der vertrockneten Wüstenlandschaft, die wir nach einer guten Stunde als Umkehrziel erreichten.

Oase an der Ponta de São Laurenço
Oase an der Ponta de São Laurenço

Zurück ging es dann denselben aber aufs neue interessanten Weg zur Baíia d´Abra.

Algarven an der Ponta de São Laurenço
Algarven an der Ponta de São Laurenço

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.