Die Wanderung entlang der Küste von Deià nach Port de Sóller stand schon lange auf der Liste der schönen Touren die noch zu gehen waren.

Wir stellen das Auto in Port de Sóller ab und lassen uns mit dem Taxi an den kleinen Hafen von Deià bringen, denn die Tour ist keine Rundtour. Von hier folgen wir einem kleinen Single Trail entlang der Küste.

Der kleine Hafen von Deià

Immer wieder geht es vorbei an kleinen Buchten und schönen Aussichten auf die Küstenlinie und der Weg führt durch den Kiefernwald und im späteren Verlauf auch durch Olivenhaine bevor er bei Béns d’Avall wieder auf bewohntes Gebiet trifft.

Der Wanderweg von Deià nach Port de Sóller

Verlässt dieses aber wieder in weitere Olivenhaine und schlängelt sich dort hinüber bis zum Far del Cap Gros, dem Leuchtturm kurz vor Port de Sóller.

Olivenhaine entlang des Wanderwegs

Von dort gehen wir hinunter in den Ort. Es ist mittlerweile Abend geworden und die Strandpromenade lädt zu einem wohlverdienten Abendessen ein. Zu dieser Jahreszeit ist es angenehm leer und nicht so überfüllt wie in der Hochsaison.

Port de Sóller

You may also like

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.