Die abwechslungsreiche Tour in Talnähe beginnt an der Talstation der Reichenbachfallbahn in Willingen bei Meiringen in der Schweiz. Da die Bahn um diese Jahreszeit noch nicht in Betrieb ist, laufen wir über den Wanderweg zur Großen Scheidegg hinauf zum Reichenbach Wasserfall. Die Romanfigur Sherlock Holmes verlor an dieser Stelle das Leben, worauf auch eine Gedenktafel hinweist.

Reichenbachfall
Reichenbachfall

Der Weg zweigt an zwei Aussichtspunkten hinab zum Wasserfall und führt dann weiter über Zwirgi und Geissholz zur Aareschlucht. Wir entscheiden uns für den Westeingang der Schlucht (aus finanziellen Gründen, denn wir hatten den Geldbeutel im Auto liegen lassen), haben dabei Glück, denn es sollte sich herausstellen, dass der Osteingang geschlossen ist. Unsere zusammengekratzten Euros reichen für den Eintritt und so bildet der Besuch der 1,4km langen Schlucht über Stege den Abschluss der Tour.

Aareschlucht
Aareschlucht

Das Stück zurück zur Talstation lässt sich entlang der Aare in wenigen Minuten bewältigen.

Ähnliche Artikel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.