Ganz im Norden von Sylt liegt der Ellenbogen. Eine Halbinsel mit Leuchtturm, Dünengras und Strand. Genau so stellt man sich die Nordseeinsel vor.

Hier ist Sylt am typischten. Fast wie ein Klischee der Insel selbst steht ein Leuchtturm im Dünengras auf dem Deich. Darunter Strand, das Meer und dann irgendwo in der Ferne kommt Dänemark.

Dünen am Ellenbogen auf Sylt
Dünen am Ellenbogen auf Sylt

Von List aus erreicht man den Ellenbogen am einfachsten mit dem Auto über eine mautpflichtige kleine Landstraße.
Von einem der Parkplätze erreicht man über Fußwege den Strand und kann ab hier die Halbinsel einmal umrunden.

Strandgut
Strandgut

Gleichzeitig befindet man sich hier am nördlichsten Punkt Deutschlands. Wenn man Glück hat sieht man auf den Sandbänken in der Ferne Seehunde sitzen.

Ähnliche Artikel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.