Spektakuläre Wanderung auf dem Camí de s‘Arxiduc, dem Reitweg des Erzherzogs Ludwig Salvator auf dem Hochplateau des Teix-Massivs im Norden von Mallorca.

Reitweg des Erzherzogs
Reitweg des Erzherzogs

Start in Valdemossa

Unser Weg beginnt zunächst noch sehr unspektakulär am Sportplatz in Valldemossa (ca. 450 m) und folgt der Carrer Oliveres den Hang hinauf. Nach kurzer Zeit gibt es einen Durchlass an einem Zaun und dort beginnt der eigentliche Wanderweg der in zahlreichen Serpentinen durch den Wald hinauf zum Brunnen Font des Pouet am Beginn Hochebene führt.

Mallorca
Mallorca

Von hier aus geht es weiter in einer westlichen Schleife zum Mirador de ses Puntes (855 m), einem Aussichtspunkt an der Steilwand mit prächtigem Blick über die Küste und in die Landschaft. Im Norden liegt der Lochfelsen an der Punta de sa Foradada, in der südlichen Ferne erkennt man die Inselhauptstadt Palma.

Aussicht
Aussicht

Reitweg des Erzherzogs

Der Weg folgt nun langsam unbewaldet dem Steilhang weiter in östliche Richtung und bald kann man Deià in der Tiefe erblicken. In der Ferne liegt der Gipfel des Teix, mit 1064 m die höchste Erhebung auf Mallorca, sogar einige Ausläufer von Port de Sóller liegen im blauen Dunst.

Teix
Teix

Westlich am Teix vorbei steigt der Reitweg des Erzherzogs auf einer Fahrstraße wieder hinab ins Tal vorbei an einem Olivenhain geht es zurück nach Valldemossa.

Olivenhain
Olivenhain

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.